Erfolgreicher Protest gegen drohenden Stopp der Förderung von kleiner Wasserkraft durch die Bundesregierung

Nach Aktionen lokaler Wasserkraftwerke und Unterstützung von Josef Rief und seiner Unionsfraktion im Bundestag hat die Ampelkoalition die Pläne der Bundesregierung zurückgenommen
Im Regierungsentwurf zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2023 hatte die SPD-geführte Bundesregierung auf Initiative von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck und Bundesumweltministerin Steffi Lemke die Förderung kleiner Wasserkraftwerke beenden wollen. Der Bundesverband der Deutschen Wasserkraftwerke (BDW) schlug Alarm und bat die lokale Politik um Hilfe. Auch im Kreis Biberach stießen die Pläne auf völliges Unverständnis. Die lokalen Wasserwerkbetreiber der Gebrüder Miller GmbH & Co. KG in Schwendi schlossen sich dem Protest an. So beklagte Geschäftsführer Stephan Miller, dass alle Mehr lesen

Schützendienstag in Biberach

Am Dienstag nahm das Schützenfest in Biberach so richtig Fahrt auf und geht noch bis zum Wochenende.

Josef Miller wird 75

In Memmingen wurde der 75. Geburtstag des ehemaligen Bayerischen Landwirtschafsministers und langjährigen Landtagsabgeordneten Josef Miller mit den Memminger Picken gebührend gefeiert. Ehrengast war der ehemalige Ministerpräsident Edmund Stoiber.

Winnetou III in Burgrieden

Es ist schön, dass die Festspiele in Burgrieden wieder spielen können. Die Premiere Anfang des Monats kam schon mal hervorragend beim Publikum an. Noch bis zum 10. September hat man die Chance, Winnetou III zu sehen. Lange schon kein Geheimtipp mehr! Foto: Bei der Premiere mit Festival-Chefin Claudia Huitz und Landtagskollegen Thomas Dörflinger.