Leibniz-Institute im Bundestag

In dieser Woche führt Josef Rief Gespräche mit verschiedenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Leibniz-Institute vornehmlich aus dem Agrar- und Wirtschaftsbereich. Heute diskutierte er mit Dr. Tina Kabelitz vom Potsdamer Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie Ergebnisse ihrer Forschung im Bereich Reduzierung des Antibiotika-Einsatzes in der Tierhaltung. Leibniz im Bundestag ist eine hervorragende Gelegenheit für die Abgeordneten, aktuelle Forschungsergebnisse kennenzulernen und den Austausch mit der Wissenschaft zu fördern.

Blutfreitag in Weingarten

Wie jedes Jahr ein Erlebnis, der Blutfreitag in Weingarten. Immer am Freitag nach Christi Himmelfahrt wird die Heilig-Blut-Reliquie in eine Reiterprozession mit 1800 Pferden durch die Stadt und Umgebung getragen. Heilig-Blut-Reiter Dekan Ekkehard Schmid hielt die Reliquie dabei traditionsgemäß auf einem Schimmel reitend vor sich.

EU-Projekttag im Gymnasium Ochsenhausen

Interessante Diskussion mit den Schülerinnen und Schülern beim EU-Projekttag im Gymnasium Ochsenhausen. Mehr denn je ist Europa als demokratisches Friedensprojekt auf unserem Kontinent wichtig. Der Krieg in der Ukraine zeigt, dass wir als demokratische, freiheitliche Staaten zusammenstehen müssen, gegen Aggressoren wie Putin.

CDU Stand Heimattage Biberach

Die Baden-Württemberger Heimattage fanden in diesem Jahr in Biberach statt. Da durfte die CDU mit einem eigenen Stand nicht fehlen. Auf dem Foto (v.l.n.r.): JU-Kreisvorsitzender Ferdinand Maurer, CDU-Stadtverbandsvorsitzender Johann Wenz und CDU-Kreisvorstand Philipp Jutz.