Stallneubau mit europäischer Förderung

Die gut besuchte Bezirkslehrfahrt des Ravensburger Landwirtschaftsamtes machte Station beim Milchviehbetrieb Hämmerle GbR in Bad Wurzach. Die innovative Ausstattung des neuen Kuhstalls verbessert das Tierwohl und reduziert Emissionen, ganz im Sinne des Förderkonzepts der europäischen Innovationspartnerschaft (EIP). Zum Vorzeigebetrieb gehören u.a. ein Kuhspielplatz, ein Heukarussel und eine automatische Laufflächenbefeuchtung. Herzlichen Dank für die interessanten  Einblicke an die Familie Hämmerle, auf dem Bild mit Prof. Barbara Benz, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) und Albrecht Siegel, Amtsleiter des Landwirtschaftsamtes.

Berkheim hat ein neues Feuerwehrhaus

Optimale Bedingungen für Feuerwehrleute und Gerätschaften stehen mit dem modernen Gebäude zur Verfügung. Die Freude darüber war bei der Einweihung allenthalben zu  spüren, so auch bei Bürgermeister Walther Puza. Pfarrerin Ebisch und Pater Johannes segneten den Neubau.

 

Es war was los auf dem Lusshof in Laupheim

Hochklassige Wettkämpfe und glückliche Siegerinnen und Sieger. Auf dem Programm standen die Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften Vielseitigkeit, Württembergische Meisterschaft Junioren, Junge Reiter und Reiter und die Sichtung Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit. Die Tage auf der wunderschönen Anlage der Familie Bochtler waren ein voller Erfolg, auch dank des eingespielten Teams.

Bundespolitik Thema beim CDU Stadtverband Biberach

Persönliche Zusammentreffen sind wieder möglich, so auch bei der konstituierenden Sitzung des Biberacher CDU Stadtverbandes. Bundespolitische Themen stellte dabei Josef Rief vor, hier mit dem Vorsitzenden Johann Wenz, seiner Stellvertreterin Petra Romer-Aschenbrenner und Frieder Kolesch, Fraktionsvorsitzender CDU-Gemeinderatsfraktion Biberach. Dabei ist klar „Unser Land steht vor großen Herausforderungen“.

Neuer Wegweiser für Jugendliche am Start

Das Portal „berufenavi.de“ soll junge Menschen bei der Berufswahl unterstützen, damit „der nahtlose Übergang von der Schule in die Ausbildung gelingt“, so unsere Bildungsministerin Anja Karliczek. Es finden sich Interessentests, Berufsbeschreibungen und Videos, die stets aktualisiert werden. Einfach mal ausprobieren!

Anton Weiß jetzt Ehrenvorsitzender des Geflügelwirtschaftsverbandes

Einen würdigen Abschied feierte Anton Weiß bei der Mitgliederversammlung des Baden-Württemberger Geflügelwirtschaftsverbandes. Unter den vielen Ehrungen und Auszeichnungen war die Verleihung der Medaille in Gold durch Landwirtschaftsminister Peter Hauk eine besondere Anerkennung seiner Verdienste. 45 Jahre, davon 27 Jahre als Vorsitzender, vertrat Anton Weiß die Anliegen der Geflügelwirtschaft und prägte deren Entwicklung. Ein herzliches Dankeschön für diesen herausragenden Einsatz!

 

 

Versammlung des Regionalverbandes Donau-Iller in Mindelheim

In der konstituierenden Sitzung des Regionalverbandes Donau-Iller wurde Hans Beck aus Biberach verabschiedet und sein langjähriger Einsatz gewürdigt. Er gehörte dem Verband insgesamt 18 Jahre an, seit 2015 als Verbandsrat. Des Weiteren endete die turnusmäßige Amtszeit als Vorsitzender für Landrat Dr. Heiko Schmid. Den Vorsitz übernimmt nun planmäßig wieder Bayern, jetzt in Person des Günzburger Landrats Dr. Hans Reichhart.

Erfolgreiche Arbeit des ASB Orsenhausen-Biberach

Auf der Hauptversammlung des Arbeiter-Samariter-Bundes in Orsenhausen konnte die Vorsitzende Diana Seichter-Mäckle trotz enormer Herausforderungen durch die Pandemie eine erfreuliche Bilanz ziehen. Der Arbeiter-Samariter-Bund engagiert sich in der Notfallrettung, im Bevölkerungsschutz und in der Pflege und Betreuung hilfsbedürftiger Menschen. Für diese Arbeit herzlichen Dank und weiter viel Erfolg!